Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Massenschlägerei am Detmolder Bahnof - zwei junge Männer vor Gericht

Das Amtsgericht Detmold befasst sich heute mit zwei jungen Männern aus Horn-Bad Meinberg und Detmold, die eine Massenschlägerei angezettelt haben sollen. Damals war eine Person lebensgefährlich verletzt worden.

Die beiden Männer, die zum Tatzeitpunkt Anfang 2018 beide gerade mal volljährig waren, sollen eine Gruppe aus Bielefeld unter einem Vorwand nach Detmold gelockt haben. Dort sollen sich die Angeklagten dann mit weiteren Komplizen getroffen haben, um die Gruppe aus Bielefeld zu attackieren.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft waren beide Männer mit Schlagstöcken bewaffnet, die offenbar auch mindestens einmal zum Einsatz kamen. Später soll es dann noch einen Messerangriff auf ein Mitglied der Bielefelder Gruppe gegeben haben.