Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Mehr Einsätze für Notfallseelsorger

Die Notfallseelsorger im Kreis Lippe hatten im vergangenen Jahr mehr zu tun. Die Zahl der Einsätze stieg gegenüber dem Vorjahr deutlich auf 110. Notfallseelsorger helfen beispielsweise den Angehörigen von Unfallopfern. Notärzte und die Polizei vermitteln diese Hilfen, teilte die Lippische Landeskirche mit. Sie erklärt die steigende Einsatzzahl auch damit, dass die Kommunikation der Notfallseelsorge mit den Rettungsdiensten verbessert wurde.