Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Mehr Geld für Mitarbeiter in der lippischen Kunststoffindustrie

Die 4.500 Beschäftigten in der lippischen Kunststoffindustrie bekommen nächstes Jahr mehr Geld. Wie der Arbeitgeberverband Lippe mitteilte, haben sich die Tarifparteien gestern am späten Abend (2. Dezember) geeinigt.

Erstmal sollen die Mitarbeiter nächsten und übernächsten Monat Einmalzahlungen von 100 Euro bekommen. Danach steigen die Löhne um zwei Prozent. Im folgenden Jahr kommt noch mal der gleiche Aufschlag oben drauf. Der Arbeitgeberverband sieht den Abschluss an der Grenze der Belastbarkeit.

Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Lage hätten sich beide Seiten kompromissbereit gezeigt. Die jeweiligen Gremien müssen der Einigung noch zustimmen. Dann tritt sie zum ersten Januar in Kraft.