Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Meinungen zum 9 Euro-Ticket in Lippe: Nette Idee, aber Nutzen fraglich

Das für die Sommermonate geplante 9-Euro-Monatsticket für den ÖPNV wird für die Verkehrswende bei uns in Lippe wohl eher wenig tun. So sieht es unter anderem die Stadtverkehr Detmold. Durch mangelnde Vorbereitungszeit gebe es kaum zusätzliche Kapazitäten und so müssten Neukunden mit überfüllten Bussen und Bahnen rechnen.

Bei der SvD geht man davon aus, dass vor allem Leute das neue Ticket kaufen, die sowieso schon den ÖPNV nutzen. Neukunden werden es demnach wohl eher in der Freizeit einsetzen als für den täglichen Weg zur Arbeit. Denn dafür fehle vor allem im ländlichen Raum schlichtweg auch das ÖPNV-Angebot.

Ähnlich ist der Tenor unserer Radio Lippe-Umfrage. Die meisten sehen das Ticket grundsätzlich positiv. Vielen nützt es aber im Alltag nichts, da für ihren Arbeitsweg kein oder zumindest kein bequemes ÖPNV-Angebot vorhanden ist. Ein Positives hat die Diskussion aus Sicht der SvD aber auf jeden Fall: Selten wurde so viel über Bus und Bahn in den Medien, in Kneipe und in Familien diskutiert.

Lemgo: wieder Proteste gegen Schließung der Unfallchirurgie geplant
In Lemgo rufen die Kritiker der geplanten Orthopädie/Unfallchirurgie-Schließung für Montag (27.06.2022) zum erneuten Protest auf. Proteste vor dem Rathaus geplant Dann steht im Rathaus eine...
TH OWL: Katalysator beschleunigt Bioethanol-Herstellung
Wissenschaftler der TH OWL tüfteln an der Kraftstoffherstellung der Zukunft. Sie haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich schneller, billiger und effizienter Bioethanol – also Alkohol – gewinnen...
Polizei Lippe warnt: achtet auf die Waldbrandgefahr
In Augustdorf hat es jetzt gerade erst wieder auf einer kleinen Freifläche innerhalb eines Wäldchens gebrannt. Die Polizei warnt trotz des Regens gestern für ganz Lippe: die Böden sind trocken. Schon...
Corona-Sommerwelle in Lippe: Inzidenz bei 570 - sechs weitere Coronatote
Die Coronazahlen in Lippe sind jetzt langsam doch wieder besorgniserregend. Eine Sommerwelle ist nicht mehr wegzudiskutieren. Die wird von leichter übertragbaren Omikron-Varianten angetrieben. Wie...
Bielefeld: Schüsse an Berufskolleg - SEK im Einsatz
Am letzten Schultag vor den Ferien gab es an einem Bielefelder Berufskolleg einen SEK-Einsatz. Bei dem Großeinsatz wurde neben dem Spezialeinsatzkommando der Polizei auch ein Hubschrauber eingesetzt....
Augustdorf: Wassermangel provisorisch beseitigt - Grundschule wieder geöffnet
Das Wassermangel-Problem in Augustdorf ist zumindest vorläufig behoben. Die Gemeinde kann vorübergehend das Leitungsnetz der Bundeswehr anzapfen, sagte uns Bürgermeister Thomas Katzer. Am Abend hatte...