Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Mögliche Verbindung zwischen Missbrauchsfällen Lügde und Bergisch Gladbach

Zwischen den Missbrauchsfällen von Lügde und Bergisch Gladbach gibt es möglicherweise eine Verbindung. Das berichten mehrere Medien unter Berufung auf Ermittlerkreise. Demnach soll der Großvater des Hauptbeschuldigten von Bergisch Gladbach in den 80er und 90er Jahren einen Stellplatz auf dem Campingplatz gepachtet haben.

Laut den Berichten soll dieser Großvater selbst ein verurteilter Kinderschänder sein. Er bestreitet aber, die Täter von Lügde kennengelernt zu haben. Auch ein Cousin des Beschuldigten im Fall Bergisch Gladbach soll zeitweise einen Wohnwagen auf dem Campingplatz gehabt und diesen später an den Haupttäter von Lügde verkauft haben. Angeblich ist bei dem Verdächtigen aus Bergisch Gladbach auch kinderpornografisches Material gefunden worden, das in Lügde entstanden war. Die Behörden halten es für möglich, dass ein Zufall dahintersteckt, prüfen aber offenbar schon seit längerer Zeit einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen. Die Staatsanwaltschaft Detmold wusste bis zum Abend nichts von einer Verbindung. Das NRW-Innenministerium wollte weder bestätigen noch dementieren.

Hitzewochenende: in OWL starten Waldbrandüberwachungsflüge
In Lippe wird’s unglaublich heiß. Schön für Sonnenanbeter, schlecht für unsere Wälder. Durch die Hitze und die Trockenheit stehen heute die ersten Waldbrandüberwachungsflüge in OWL in diesem Jahr an....
U-Ausschuss Lügde soll in Verlängerung gehen
Der Untersuchungsausschuss Lügde soll deutlich verlängert werden. Hier bei Radio Lippe hatten wir ja schon mal berichtet, dass die Parlamentarische Aufarbeitung durch den NRW-Landtag zum...
Lippe: Foto-Fahndung nach EC-Karten-Dieb
Und schon wieder ist in Lippe eine Foto-Fahndung nach einem EC-Karten-Dieb von der Polizei veröffentlicht worden. Ein Unbekannter Kartendieb hat in der letzten April-Woche gleich mehrfach Geld mit...
Corona: nächste Kita in Lippe geschlossen
In der Kita Kastanie in Bad Salzuflen ist eine Mitarbeiterin positiv auf das Virus getestet worden. Alle Kontaktpersonen der Infizierten in der Kita sind Erzieherinnen, die werden jetzt aufgrund des...
Fast 65.000 Euro für SF Berlebeck-Heiligenkirchen
Einige Sportvereine in Lippe müssen aufgrund der Corona-Krise ums Überleben kämpfen. Das nötige Geld liegt eben nicht mehr auf der Straße. Da hilft das Landesförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“...
In Lage ist am Wochenende Wasser sparen angesagt
Die Stadtwerke und die Stadt Lage bitten die Bürger vor dem Hitze-Wochenende um einen „sorgsamen Wasserverbrauch“. Übersetzt heißt das, dass bei zu viel Wasserverbrauch zur gleichen Zeit das Wasser in...