Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Nachschlag für Strobel

Der TBV Lemgo bedankt sich bei Martin Strobel. Er hat den erst im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag des Spielmachers vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2012 verlängert.

Manager Volker Zerbe spicht von einer eindrucksvollen Entwicklung Martin Strobels, der Sportliche Leiter Daniel Stephan hält ihn für das wohl größte deutsche Talent auf der Spielmacherposition. Der 22-Jährige sei ein wichtiger Baustein im Konzept des TBV. Strobel selbst betont, wie wohl er sich in Lemgo fühlt und dass sich dort eine tolle Mannschaft entwickle. Der Nationalspieler war im vergangenen Sommer aus Balingen nach Lippe gekommen.

Frank Schöder, Radio Lippe