Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Nationalpark-Treffen im Landtag

Die Anhörung im Landtag zum geplanten Nationalpark in Lippe hat keinen Diskussionsfortschritt gebracht. Das sagte Befürworter Landrat Friedel Heuwinkel im Radio Lippe-Gespräch. Ähnlich sieht es die Vorsitzende des lippischen Waldbauernverbandes und Nationalparkgegnerin Beatrix Boekstegers. Heute hatten Befürworter und Gegner im Umweltausschuss Argumente ausgetauscht. Laut Heuwinkel könnte ein Gutachten über die wirtschaftlichen Auswirkungen eines Nationalparks Fortschritte bringen. Das soll am 17. Oktober vorgestellt werden.