Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Neue elektronische Wege

Die Stadt Lemgo wickelt ihre Vergabeverfahren künftig über eine elektronische Vergabeplattform ab. Damit ist sie die erste Kommune, die diese Anwendung übers Internet anbietet. 

Derzeit laufen die Vorbereitungen für das neue Angebot. Dabei veröffentlicht die Stadt ihre Ausschreibungen auf dem Vergabemarktplatz im Internet. Unternehmen können kostenlos und direkt nach ihrer Registrierung alle relevanten Informationen abrufen und anschließend ein Angebot machen. Der Service geht über die Region Westfalen hinaus. Das kommunale Rechenzentrum in Lemgo sorgt für die Sicherheit bei dieser neuen Vorgehensweise. Ilka Märtens, Radio Lippe.