Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Noch viel Arbeit für die Feuerwehr

Wegen des heftigen Regens am Nachmittag sind bei der Kreisleitstelle mehr als 2.500 Notrufe eingegangen. Mehr als 500 Mal rückten die Helfer in allen 16 Städten und Gemeinden aus.
Insgesamt dürften es aber noch mehr Einsätze gewesen sein, sagte Meinolf Haase von der Kreisleitstelle im Radio Lippe-Interview. Denn viele Betroffene riefen direkt bei ihren Feuerwehren im Ort an. Auch heute Morgen gibt es noch viel zu tun. In Schieder-Schwalenberg -Wöbbel schichten die Feuerwehrleute Sandsäcke auf, um die Emmer im Zaum zu halten und Häuser vor den Wassermassen zu schützen. In Lügde droht die Tunnelbaustelle voll zu laufen. Das städtische Ordnungsamt und die Feuerwehr koordinieren gemeinsam mit dem Stauwärter am Schiedersee den Abfluss der Wassermassen aus dem See, um die Baustelle zu retten.
Volker Müller-Ulrich für Radio Lippe.

Aktuelle Infos zu Corona (Stand: 28.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.383 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 24 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben. Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
Aktuelle Coronazahlen in Lippe (Stand: 27.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.359 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben.  Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
FFP2-Coupons nur noch heute gültig
Die ersten Coupons für kostenlose FFP2-Masken können in Lippe nur noch heute eingelöst werden. Ältere Lipper und Menschen mit Vorerkrankungen können sich ja seit geraumer Zeit sechs kostenlose...
Kostenloser Norderney-Urlaub für Pflegekräfte aus Lippe
Urlaub von der Pandemie: Norderneyer schenken 100 Corona-Pflegekräften eine Auszeit auf ihrer Insel. 125 Norderneyer mit eigenen Hotels, Gaststätten und Herbergen machen mit und stellen Pflegekräften...
Bewährung für Detmolder Diskoschläger
Ein Detmolder Diskoschläger ist mit einer Bewährungsstrafe davongekommen – und das obwohl seinem Opfer nach der Attacke mehrere Titanplatten in den Schädel implantiert werden mussten. Er hatte ihm in...
Ab Montag B238 zwischen Lemgo und Detmold gesperrt
Die Autofahrer in Lippe müssen sich in der neuen Woche auf die Sperrung einer viel befahrenen Strecke hier bei uns einstellen: ab übermorgen wird für drei Wochen die B238 zwischen Lemgo und Detmold...