Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Noch zwei Prozesse zum Abgasskandal ausstehend

Beim Landgericht laufen aktuell noch zwei Verfahren um den VW-Abgasskandal. In beiden geht es um die Rückabwicklung eines Autokaufs aufgrund der falsch angegebenen Abgaswerte.

Für beide Fälle hat das Landgericht Detmold aktuell noch keine Termine angesetzt, sagte uns eine Sprecherin auf Anfrage. Abgeschlossen ist hingegen der Fall eines Skoda-Besitzers. Auch er hatte von seinem Autohaus die Rückabwicklung seines Skoda Superb gefordert. Beide Parteien haben sich aber kürzlich außergerichtlich geeinigt, heißt es vom Gericht. Über die Inhalte des Vergleichs wisse man nichts. In den USA zieht der Abgasskandal unterdessen immer weiterer Kreise. Ein VW-Manager sitzt wegen Vertuschungsvorwürfen in Untersuchungshaft.

Foodsharing-Projekt startet Samstag in Lemgo
In Lemgo startet heute ein Foodsharing-Projekt. Ab heute sind im Hansehaus Lemgo gerettete Lebensmittel erhältlich, die sonst weggeworfen würden. „Verwenden statt verschwenden“ ist das Motto des...
OWL: am Wochenende werden die Autobahnen voll
Lippe startet am Montag in die Osterferien – wir müssen uns heute also auf volle Autobahnen einstellen. Die Autobahn Westfalen empfiehlt, mehr Zeit einzuplanen und nach Möglichkeit erst morgen in den...
Lippe: telefonische Krankschreibung läuft aus
Ab Montag (03.04.2023) werden die lippischen Wartezimmer wohl wieder voller. Deutschlandweit läuft heute (01.04.2023) die telefonische Krankschreibung aus. Wer an einer Atemwegserkrankung leidet,...
OWL: Pflegekräfte dringend gesucht
Der Fachkräftemangel in der Pflege in OWL wird sich in den kommenden Jahren dramatisch zuspitzen. So skizziert es Marleen Schönbeck, die für den Regierungsbezirk Detmold in der Pflegekammer NRW...
Freilichtmuseum Detmold startet in die neue Saison
Heute startet das Freilichtmuseum Detmold in die neue Saison. Unter dem Motto „Under Construction“ können die Besucher etwas über historische Bauweisen und -techniken erfahren. Der Bau des neuen...
Phoenix Contact plant "umfangreichstes Investitionsprogramm der Unternehmensgeschichte"
Das Blomberger Elektrotechnikunternehmen Phoenix Contact will mächtig investieren. Dieses Jahr plant das Unternehmen weltweit mit Investitionen in Höhe von 325 Millionen Euro. Aktuell wird der...