Responsive image

on air: 

Markus Knoblich
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Notaufnahme-Gebühr "schwachmatisch"

Eine Gebühr für die Behandlung in der Notaufnahme hat der Chef der lippischen Ambulanz als „Trumpsche Idee“ bezeichnet. Dr. Patrick Dißmann machte im Radio Lippe-Gespräch klar: 50 Euro Gebühr für die Aufnahme seien zu viel und würden wohl auch Menschen mit ernsten Erkrankung vom Gang ins Klinikum abhalten. Frei nach dem US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump setze da jemand eine Idee in die Welt und überlässt die Interpretation anderen. Man wolle in der Notaufnahme nicht der Kassierer für die Krankenklassen seien – und mit den Patienten wolle man es sich auch nicht verscherzen. Der Chef der Kassenärzte hatte die Gebühr ins Gespräch gebracht, weil die vielen überflüssigen Besuche die Ambulanzen verstopfen. Eine Gebühr sei ja nichts Neues, das Problem liege aber ganz woanders. Viele Patienten nutzten die Notaufnahme, weil ihnen der Termin beim Facharzt noch zu lange hin sei. Das sei das eigentliche Problem, was er in der Praxis sehe, sagte Dißmann. Es müsse endlich aufgeklärt werden, Strafen brächten nichts.

Prozess gegen mutmaßlichen Dealer - Kalletaler soll Drogen an Jugendliche verkauft haben
Ein Mann aus Kalletal muss sich heute wegen Drogenhandels vor Gericht verantworten. Der mutmaßliche Dealer soll sich kiloweise Marihuana besorgt und den Stoff weiterverkauft haben.  Die...
Muldenkipper in Brücke gekracht - B1 zwischen PB-Elsen und Bad Lippspringe gesperrt
Ein Missgeschick eines Muldenkipperfahrers sorgt bis auf Weiteres für eine voll gesperrte B1 zwischen Paderborn Elsen und Bad Lippspringe. Der Kipper war gestern in Höhe Marienloh mit hochgefahrener...
Lemgo: Schausteller können im Sommer Buden am Ostertor aufstellen
Die Stadt Lemgo will jetzt noch mal den in der Corona-Krise arg gebeutelten Schaustellern unter die Arme greifen. Die sollen in den Sommermonaten ihre Stände und Buden am Ostertor aufstellen dürfen,...
Impfzentrum Lippe: ärztlicher Leiter bremst die Euphorie
Auch wenn ab morgen alle in Lippe einen Termin für das Impfzentrum bekommen können, sollten die Erwartungen nicht zu hoch sein. Die Impfstoffmengen reichen derzeit nicht, um schnell voranzukommen,...
Extertal: Fahndung nach Paket-Betrügerin
Die Polizei bittet Euch um Hilfe bei der Suche nach einer Paket-Betrügerin. Die Ermittler haben nach dem Ok eines Richters ein Bild der Verdächtigen veröffentlicht und hoffen auf Hinweise. Schon im...
TBV Lemgo Lippe verliert in Kiel
Der THW Kiel hat sich kein weiteres Mal vom TBV Lemgo Lippe ärgern lassen. Im letzten Auswärtsspiel der Saison haben die Lipper eine deutliche 33:23-Niederlage kassiert. Der TBV war ersatzgeschwächt...