Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Politiker in Bad Salzuflen beraten über Betreuungsgebühren in der Krise

In Bad Salzuflen berät die Politik heute (22. April) über die Kinderbetreuungsgebühren in Zeiten der Corona-Krise. Die CDU beantragt, dass Eltern sowohl für die Kita als auch die OGS bis auf weiteres nichts mehr zahlen müssen.

Auch die Beiträge für die Verpflegung sollen demnach gestundet werden. Die CDU möchte aber, dass Eltern, die die Notbetreuung nutzen, von der Gebührenbefreiung ausgenommen sind. Beispielsweise das Kreisjugendamt hatte zuletzt für alle Eltern die Beiträge ausgesetzt.

Im Antrag der CDU steht auch, dass sich die Stadt um eine Übernahme der Kosten durch das Land NRW bemühen soll. Insgesamt will die Fraktion vor allem Eltern helfen, die wegen Kurzarbeit in finanzielle Bedrängnis kommen könnten.

Die Corona-Pandemie stelle Bevölkerung, Wirtschaft und Politik vor bisher unbekannte Herausforderungen, heißt es von der CDU.

Bei Inzidenz von unter 100 Außengastronomie in Lippe wieder erlaubt
In Lippe ist die Außengastronomie wieder erlaubt, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf Werktagen unter 100 liegt. Landesregierung reagiert spät Das hat das Land NRW jetzt endlich festgezurrt, in...
Die Coronazahlen für Lippe für den 12.05.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 16.420 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 68 weitere Infektionen bekannt. 376 Personen sind verstorben. Ein 75-Jähriger, der das Coronavirus in sich...
Fall Lügde: PUA-Mitglieder werfen NRW-Justizminister Blockadehaltung vor
Der Streit um fehlende Akten im U-Ausschuss Lügde scheint kein Ende zu nehmen. Die SPD hat beantragt, dass sich der NRW-Justizminister öffentlich in einer Sondersitzung erklären soll. Ihm werfen...
HSG Blomberg-Lippe: Nele Franz ist "Spielerin der Saison"
Die Blombergerin Nele Franz ist zur besten Spielerin der Saison gewählt worden. Damit ist Franz die erste Spielerin der HSG Blomberg-Lippe, die ganz oben steht – und die jüngste „Spielerin der...
Weniger Nachwuchs in den lippischen Ausbildungsbetrieben
In der Corona-Krise hat sich die Situation auf dem lippischen Ausbildungsmarkt verschlechtert. Wie der Deutsche Gewerkschaftsbund OWL mitteilt, ist die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge...
Ab sofort schnelles Internet in Barntrup
Die Versorgung mit schnellem Internet in Lippe scheint voran zu gehen. Laut Kreis Lippe ist der Ausbau in Barntrup abgeschlossen. Die Menschen im Stadtgebiet von Barntrup können ab sofort das...