Responsive image

on air: 

Maurice Flege
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Prozessstart Mitte Juli: in Bad Salzuflen Rollerfahrerin schwer verletzt zurückgelassen

Foto: FreitagTV

Nach dem schweren Unfall einer Jugendlichen im Januar in Bad Salzuflen stehen jetzt die Verhandlungstermine gegen den mutmaßlichen Unfallfahrer fest.

Das Landgericht hat die Anklage zugelassen, teilte die Staatsanwaltschaft auf Radio Lippe-Anfrage mit. Ab dem 12. Juli muss der Mann sich wegen versuchten Mordes durch Unterlassen verantworten.

Jugendliche angefahren und liegengelassen
 

Die Anklage wirft ihm vor, die Jugendliche an dem Abend auf ihrem Motorroller angefahren und danach schwer verletzt zurückgelassen zu haben.

Der Roller war damals von der Unfallstelle verschwunden. Bei der Festnahme stellte sich heraus, dass er vorne im Lieferwagen des Angeklagten stecken geblieben war und dass der Mann offenbar ohne anzuhalten weiterfuhr.

Zeugenhinweis hilft der Polizei
 

Zeugenhinweise hatten die Ermittler auf die Spur des Angeklagten gebracht.

Unter anderem Bilder einer Überwachungskamera belasten den Mann.

Für den Prozess sind zwei Verhandlungstage angesetzt (12.7. und 17.7.)

Franzosen beziehen EM Quartier direkt neben Schlangen
Die französische Fußball Nationalmannschaft ist am Flughafen Paderborn/Lippstadt gelandet. Mit dem Teambus und unter Polizeibegleitung ging es weiter ins EM Quartier nach Bad Lippspringe. Das liegt...
Handelsverband OWL kritisiert "autofeindliche Entscheidungen"
Der Handelsverband OWL sieht die Anti-Auto-Haltung in vielen Rathäusern mittlerweile als schädigend an. Immer mehr Parkplätze verschwinden, Parken wird an vielen Stellen teurer, gleichzeitig müssen...
Schulen in Lippe bekommen Leitfaden gegen Diskriminierung
Bei uns in Lippe gibt es einen neuen Leitfaden gegen Diskriminierung an Schulen. Den hat das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe erstellt. Auch Schulsozialarbeiter und Lehrer waren daran...
Obdachloser attackiert Passanten in Detmold - Opfer sollen sich bei Polizei melden
In Detmold hat ein Mann am Mittwochvormittag (12.06.) grundlos einen Radfahrer und einen Fußgänger angegriffen. Laut Polizei passierte das gegen 10:00 Uhr auf Höhe der Musikhochschule. Die Beamten...
Nach Europawahl fordert IHK Lippe europäischen Wachstumsplan
Nach der Europawahl fordert die IHK Lippe Konsequenzen – beispielsweise einen europäischen Wachstumsplan. Der soll Unternehmen vor Ort stärken. Wirtschaft für EU "überlebenswichtig"   Europa...
Babymord-Prozess in Bielefeld: Eltern schweigen
Ihr Kind ist tot – die Eltern schweigen. In Bielefeld hat der Prozess um den Tod eines Neugeborenen begonnen. Das Paar soll sich bereits vor der Geburt entschlossen haben, das Kind zu töten. Es soll...