Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Relativ wenige Kaiserschnitte im Klinikum Lippe

Während in ganz NRW mehr Babys per Kaiserschnitt auf die Welt kommen, werden solche Geburten im Klinikum Lippe immer seltener. Im vergangenen Jahr lag die Quote bei 22 Prozent – und damit sehr deutlich unter dem NRW-Mittelwert.

Der Chefarzt der Frauenklinik im Klinikum Lippe sagt: Kompetenz und Erfahrung. Hebammen und Ärzte arbeiten im Klinikum eng zusammen. Nichtsdestotrotz gibt es aber auch im Klinikum Lippe schwangere Frauen, die aus Angst einen Kaiserschnitt auf Wunsch wollen. Das passiert zwar nicht oft, in Ausnahmefällen werden aber auch die durchgeführt. Etwa dann, wenn eine Frau schon eine schlimme Geburt hinter sich hat. NRW-weit lag die Kaiserschnittquote 2018 bei 33 Prozent. Ein Grund dafür ist nach Angaben der Kaufmännischen Krankenkasse KKH auch, die bessere Planbarkeit der Geburten aufgrund von Personalengpässen in den Geburtskliniken.