Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Schießerei vor Disko - Befangenheitsanträge abgelehnt

Im zweiten Anlauf ist der Prozess um die Schießerei vor der Diskothek Mondo in Bad Oeynhausen gestartet. Vor dem Bielefelder Landgericht sind die Anklagen gegen acht Männer verlesen worden. Das sollte eigentlich schon vor knapp drei Wochen passieren. Die Verteidiger hatten aber Befangenheitsanträge gegen die Richterinnen gestellt. Die sind mittlerweile abgelehnt worden. Bei der Schießerei waren im September vergangenen Jahres zwei Türsteher verletzt worden.