Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Schnee in Lippe: wenig Glätteunfälle bislang - viele Straßen gesperrt

Das ganz große Verkehrschaos ist in Lippe trotz der Massen an Schnee ausgeblieben – zumindest gemessen an den Unfällen: die Polizei meldet ganze 15 Glätteunfälle von Samstag (06.02.2021) bis heute Mittag (08.02.2021).

Zurzeit (Stand 11:00 Uhr) sind einige Straßen in Lippe aufgrund von Schneeverwehungen oder liegengebliebenen Fahrzeugen gesperrt und vorübergehend nicht mehr befahrbar:

   - Barntrup: Rote Kuhle

   - Detmold: Pivitsheider Straße, Ehrenbergweg in Fahrtrichtung

     Birkenallee (Hiddesen)

   - Detmold/Schlangen: Gauseköte

   - Extertal: Heinebüchenbruch bzw. Hamelner Straße, Linderhofer

     Straße

   - Horn-Bad Meinberg: Bauernkampstraße in Fahrtrichtung Schlangen

     (Veldrom)

   - Kalletal: Almenaer Straße

   - Lemgo: Bohlenweg, Trifte

   - Schieder-Schwalenberg: Ruensieker Straße

Vor allem in ländlichen Regionen kommt es aktuell zu extremen Schneeverwehungen, so dass Straßen und Wege teils nicht passierbar sind. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt noch bis zum heutigen Montagabend Schneefall voraus. Zudem muss aufgrund der niedrigen Temperaturen mit starkem Frost und Glätte auf den Straßen gerechnet werden. Durch den vielen Neuschnee und Sturmböen werden auch weiterhin Schneeverwehungen erwartet. Die Polizei bittet alle Lipper:innen daher: Bleiben Sie möglichst zu Hause und vermeiden Sie unnötige Wege mit dem Fahrzeug, um keine Risiken einzugehen! Sollten Sie dennoch auf den lippischen Straßen unterwegs sein, nutzen Sie bitte ausschließlich Fahrzeuge mit einer entsprechenden wintertauglichen Ausstattung durch Winterreifen und ggf. Schneeketten.

 

 

 

Tote Altenheimbewohnerin in Bad Salzuflen: wohl fahrlässig Brand ausgelöst
Bei einem Feuer in einem Bad Salzufler Altenheim ist am Abend (02.08.2021) eine 67-jährige Bewohnerin gestorben. Der Brand ist wohl durch einen fahrlässigen Umgang mit brennbaren Materialien bei...
Die Coronazahlen für Lippe für den 03.08.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.392 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern acht weitere Fälle bekannt. 396 Personen sind verstorben. Aktuell sind 138 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
Bielefelder Bahnradfahrerin Mieke Kröger holt Gold in Tokio
Radfahrerin Mieke Kröger hat eine Goldmedaille nach OWL geholt. Die Bielefelderin hat bei den Bahnradwettbewerben in Tokio die Vierer-Mannschaftsverfolgung mit ihren Kolleginnen deutlich gegen...
Bad Salzuflen: Seniorin stirbt nach Brand eines Sauerstoffgeräts
Nach einem Feuer in einem Patientenzimmer einer Senioreneinrichtung in Bad Salzuflen ist am Abend eine Bewohnerin ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr war dort ein Sauerstoffgerät in Brand...
Detmold: Auto kracht in Bushaltestelle - vier Verletzte
Vier Frauen haben am Nachmittag bei einem ungewöhnlichen Unfall am Detmolder Bahnhof teils schwere Verletzungen erlitten. Ein Autofahrer hatte beim schnellen Rückwärtsfahren die Kontrolle verloren und...
Augustdorf: Mann soll betrunken Jogger angefahren haben
Ein schwerer Unfall bei Augustdorf beschäftigt demnächst das Landgericht Detmold. Der Angeklagte soll betrunken mit seinem Auto einen Jogger angefahren und danach schwer verletzt zurückgelassen haben....