Anzeige

Schulschwänzer Thema im Rat

Horn-Bad Meinberg arbeitet an Lösungen für das Problem mit Schulschwänzern aus einzelnen südosteuropäischen Zuwanderfamilien. Bisher scheitern die Bemühungen der Verantwortlichen oft an Sprachbarrieren und genau da soll sich was tun. Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises will mit Augustdorf und Horn-Bad Meinberg so genannte Sprachmittler einsetzen, die die Sprache der betroffenen Eltern sprechen und so auf sie einwirken können. Problem ist laut Verwaltung auch, dass in vielen Fällen die Kinder offenbar nur in der Schule angemeldet werden, um Kindergeld zu bekommen und nicht, weil es gut und wichtig für die Kinder ist. Die Stadt hofft, dass die Zusammenarbeit mit dem Integrationszentrum Erfolg hat. Das Ganze ist heute auch Thema im Horn-Bad Meinberger Stadtrat. Die Verwaltung betont, dass Schulschwänzen grundsätzlich kein reines Zuwandererproblem ist, sondern auch deutsche Kinder betrifft.

Wetter
16 °
min 16 °
max 28 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: