Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Schulschwänzern Kindergeld streichen

Horn-Bad Meinberg will die Probleme mit einzelnen Südosteuropäern in der Stadt jetzt mit Hilfe des Kreises lösen. Nach dem Willen der Stadt soll der vor allem beim Thema Schulschwänzer seinen Einfluss auf die Betroffenen Familien nutzen und im Zweifelsfall das Kindergeld nicht mehr zahlen. Denn ein Problem ist, dass oft Kinder aus Südosteuropa nur in der Schule angemeldet werden, damit die Eltern Kindergeld bekommen. Tatsächlich gehen diese Kinder aber häufig nicht oder nicht regelmäßig zur Schule, heißt es von der Stadt. Sie will, dass die Familienkasse beim Kreis den Fall strenger im Auge behält und die Zahlungen im Zweifelsfall verweigert. Denn bisher ist es so, dass mit der Schulbescheinigung generell für ein Jahr Kindergeld gezahlt wird. Ein weiterer Plan ist der Einsatz so genannter Sprachmittler. Diese Leute beherrschen die Sprache der betroffenen Familien und sollen ihnen so unter anderem die deutschen Gepflogenheiten beim Thema Schulpflicht verständlich machen und damit die Integration erleichtern. Der Wille dazu sei bei vielen durchaus da, heißt es aus der Verwaltung.

Corona-Inzidenz bei gut 900: die große Ratlosigkeit in Augustdorf
Die Corona-Infektionszahlen in Lippe sind heute wieder ordentlich gestiegen. Vor allem Augustdorf sticht aktuell raus: Da liegt die Wocheninzidenz gerade über 900 (Lippe gesamt: 185). Von den heute...
Apotheken in Lippe zertifizieren jetzt auch Auffrischimpfungen
Ab sofort können die Apotheken in Lippe auch Auffrischimpfungen zertifizieren. Auch diese Zertifikate müssten aber per CovPass-App gescannt und dann die angezeigten Personalien auch mit dem...
Corona in Lippe: mehr als 100 neue Infektionen - Inzidenz bei 185
Beim Anstieg der Corona-Infektionszahlen ist in Lippe weiter kein Ende in Sicht. Auch heute ging der Wert bei den Gesamtinfektionen deutlich um mehr als 100 im Vergleich zu gestern nach oben, meldet...
Handwerk in OWL: Hohe Preise und fehlendes Material belasten Betriebe
Materialknappheit und drastisch gestiegene Einkaufspreise machen auch den Handwerksbetrieben hier in OWL weiter schwer zu schaffen. Die Handwerkskammer in Bielefeld bittet uns Kunden um Verständnis,...
Vorwurf: Vergewaltigung - 24-Jähriger muss vor Gericht
Ein Mann aus Oerlinghausen muss sich heute wegen Vergewaltigungsvorwürfen vor Gericht verantworten. Der 24-Jährige soll sich an einer Freundin vergangen haben. Die Tat passierte laut Anklage im...
TBV Lemgo Lippe: Heimspiel gegen Leipzig
Es ist ein kniffliger Saisonstart für den TBV Lemgo Lippe. Heute gehts in der Handball-Bundesliga gegen den dritten Gegner auf Augenhöhe in Reihe. Erst gab es vor einer Woche im ersten Saisonspiel zu...