Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Spielen Fehlanzeige

Nach einer Radio Lippe-Recherche herrscht auf einigen Spielplätzen in Lippe Sanierungsbedarf. Besonders schlecht sieht es nach einer nicht repräsentativen Umfrage unter Eltern in Lage aus. Die Eltern reagierten damit auf eine heute veröffentlichte Meldung des Deutschen Kinderhilfswerks: ein Drittel der öffentlichen Spielflächen soll heruntergekommen sein. Dringenden Handlungsbedarf sehe man für den Kreis Lippe beispielsweise in Lage-Müssen, Lage-Hardissen und auch im Extertal. Als Positiv-Beispiele wurden Bad Salzuflen, Barntrup und Lemgo hervorgehoben. Mehrere lippische Kommunen haben gegenüber Radio Lippe versichert, dass die Spielplätze regelmäßigen Sicherheitskontrollen unterzogen werden.