Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Spielhalle in Barntrup überfallen

In Barntrup hat ein Unbekannter die Spielhalle an der Oststraße überfallen. In der Nacht von Sonntag auf Montag stürmte der Vermummte in das Gebäude und bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe. In gebrochenem Deutsch forderte er Bargeld – und das bekam er auch. Hinweise zum Täter oder zu einem möglichen Fluchtauto dann bitte an die Polizei.

Der Mann wird als im Alter von etwa 30 bis 40 Jahren beschrieben. Er sei etwa 1,75 m bis 1,80 m groß, habe eine stämmige Statur und ein breites Kreuz. Er trug eine schwarze Maske, die den Kopf weitgehend bedeckte und die Sicht im Augenbereich durch eine Art Fliegengitter erlaubte. Die Zeugin konnte schwarze Locken und einen südländischen Hauttyp erkennen. Gekleidet war der Täter mit einer dicken, dunkelblauen Jacke mit weißen Streifen an den Ärmeln. Hinweise zu dem Raub nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231 / 6090 entgegen.