Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Stadt plant neuen Wohnraum für ehemaliges Temde-Gelände

Die Pläne für das ehemalige Temde-Gelände in Detmold nehmen Form an. Die Stadt hat das Gebäude gekauft und die will es 2022 abreißen. Danach sollen dort Wohnungen, Platz für Verwaltung und ein Archiv entstehen – eine endgültige Entscheidung fällt aber erst im Juli.

Tönnies stellt Antrag auf Corona-Lohnkosten-Erstattung
Fürs Image dürfte das sicherlich nicht förderlich sein, rein rechtlich könnte das aber positiv für Tönnies ausgehen. Der Schlachtbetrieb in unserem Nachbarkreis Gütersloh, der für den größten...
Präventionsstelle gegen Salafismus in Lippe an den Start gegangen
Vor zwei Jahren kamen mal Gerüchte über Salafismus und salafistische Anwerbungsversuche an lippischen Berufskollegs auf – heute hat NRW-Innenminister Herbert Reul am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg...
Corona-Update: keine weitere Infektion bekannt, damit noch 10 Lipper akut infiziert
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 770 bestätigte Coronafälle, damit ist keine weitere Infektion bekannt. 731 Personen sind wieder genesen. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 10 Personen...
Rinteln: 1.200 Liter Heizöl in Keller statt in Tank geleitet
In Rinteln hat ein Heizöl-Fahrer offenbar durch ein Versehen eine Riesen-Sauerei angerichtet. Nach Polizeiangaben verwechselte er bei einer Lieferung die Einfüllstutzen an einem Reihenhaus. Statt das...
Totes Baby in Oerlinghausen: Prozess gegen Vater startet Anfang September
Im Fall des mutmaßlich durch Misshandlungen getöteten Babys aus Oerlinghausen soll der Prozess gegen den Vater Anfang September starten. Das Landgericht hat die Anklage zur Hauptverhandlung...
Ab heute (10.07.) wieder Aufstieg und Führungen an den Externsteinen möglich
Nach 116 Tagen Corona-Zwangspause kann eines der lippischen Top-Ausflugsziele wieder öffnen. Der Aufstieg auf die Externsteine ist ab heute teilweise möglich, teilte der Landesverband Lippe mit. So...