Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Streit endete blutig

Heute in einer Woche verhandelt das Landgericht Detmold einen Fall von versuchtem Totschlag. Der Angeklagte soll am 15. April im Streit mit einem Messer auf seinen Onkel losgegangen sein.

Der Angeklagte hatte sich an dem Tag mit seinem Onkel um Geld gestritten, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Das spätere Opfer soll seinen Neffen dabei schwer beleidigt haben. Wenig später trafen sich beide zufällig auf der Paulinenstraße in Detmold wieder. Dabei soll der Angeklagte das Messer gezogen und seinen Onkel mit Stichen schwer verletzt haben. Der mutmaßliche Täter sieht den Fall anders. Er gibt an, dass er sich vor einem Angriff seines Onkels schützen wollte.

Lippe: am Wochenende waren wieder mehr Leute bei den Impfangeboten des Kreises
Die Impfangebote des Kreises gehören weiter - salopp gesagt - zu beliebten Ausflugszielen am Wochenende in Lippe. Von Freitag bis Sonntag haben sich nach Verwaltungsangaben fast 3.000 Menschen den...
Mann wird in Steinheim niedergestochen und lebensgefährlich verletzt
In Steinheim in unserem Nachbarkreis Höxter ermittelt gerade eine Mordkommission. Nach Angaben der Ermittler hat am frühen Sonntagmorgen ein Mann auf einen 29-Jährigen eingestochen und ihn...
Attacke in Lügde: lebensgefährlich Verletzter fährt mit Taxi ins Krankenhaus
In Lügde ist am Freitag (14.01.2022) ein 39-Jähriger niedergestochen worden. Die Polizei in Lippe erfuhr erst im Nachhinein von der Attacke, weil sie über die Notoperation eines Mannes im Krankenhaus...
Corona in Lippe: Inzidenz bei 430,9 - weiteres Testangebot in Helpup
Die Corona-Zahlen klettern in Deutschland auf immer neue Höchststände. Das Robert-Koch-Institut meldet heute früh eine Wocheninzidenz von 528. Vor einer Woche lag der Wert noch bei 375. Heute beraten...
A2: Schwerer Unfall durch Geisterfahrer - vier Schwerverletzte
Am Abend hat ein Geisterfahrer auf der A2 einen schweren Unfall verursacht. Der 68-Jährige und drei Insassen eines anderen Autos wurden schwer verletzt. Zeugen hatten den Falschfahrer auf der Spur...
Lemgo: Diensthündin Biene findet mutmaßlichen Ladendieb
Die feine Nase von Polizeihündin Biene ist am Wochenende einem mutmaßlichen Ladendieb in Lemgo zum Verhängnis geworden. Der Mann hatte sich laut Polizei in einem Supermarkt am Steinweg bedient und...