Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Tabuthema Lebenswerk

Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold will Unternehmensinhabern bei der Regelung der Nachfolge helfen. Die Kammer bietet dazu am Donnerstag um 17 Uhr eine Infoveranstaltung an.

Vor dem Problem eines fehlenden Nachfolgers stehen nach einer Erhebung der IHK derzeit etwa 2.600 Unternehmen. Deren Inhaber sind um  die 60 und ein jüngerer Kompagnon ist nicht vorhanden. Häufig scheitern Nachfolgeregelungen an psychologischen Blockaden der Seniorchefs, heißt es von der Kammer. Sie identifizierten sich sehr mit ihren Firmen und könnten ihr Lebenswerk oft nur schwer emotional loslassen. Genau dieses Tabuthema will die Veranstaltung anpacken. Ansprechpartner bei der IHK: Frank Lumma 05231 – 76 01 28