Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

TBV Lemgo Lippe knapp verloren

Handballbundesligist TBV Lemgo Lippe  hat das Heimspiel gegen Magdeburg ganz knapp verloren. Trotz einer starken Leistung der Lemgoer stand es am Ende 22:23. TBV-Trainer Florian Kehrmann war danach trotzdem hoch zufrieden mit seiner Mannschaft und sprach von einer unglaublich tollen Leistung. Dass es nicht wenigstens zum Unentschieden gereicht habe, sei nun mal der Sport. Weiter geht’s für den TBV am 25. Mai auswärts gegen Bietigheim.