Anzeige

Techniker unter LKW-Führerhaus eingeklemmt

Ein Pannendiensttechniker einer lippischen Firma hat bei einem tragischen Unfall in Bielefeld lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Beim Arbeiten am Motor eines liegen gebliebenen Lastwagens war am Nachmittag das Führerhaus zurückgeklappt und hatte den Techniker eingeklemmt.

Der Unfall passierte auf der Eckendorfer Straße in Bielefeld-Heepen. Die Zugmaschine aus Lippe war dort wegen einer Panne auf dem rechten Fahrstreifen liegen geblieben. Um am Motor arbeiten zu können, hatte der Techniker das Führerhaus nach vorne geklappt. Laut Polizei kippte es plötzlich aus ungeklärter Ursache zurück und klemmte den 29-Jährigen zwischen Führerhaus und Fahrgestell ein. Zeugen und die Feuerwehr befreiten den Mann. Er kam per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Wetter
18 °
min 15 °
max 18 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: