Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

"Tiny Houses" sollen nach Kalletal kommen

In Kalletal soll Platz für Mini-Häuser entstehen. Die Gemeindeverwaltung prüft, welche Flächen dafür in Frage kommen, sagte uns Bürgermeister Mario Hecker.

Es geht um sogenannte Tiny Houses – maximal 50 Quadratmeter große Häuser auf Rädern, die ein bisschen an Bauwagen erinnern. Vor allem junge Singles und Lemgoer Studenten möchte die Gemeinde damit ansprechen, sagt Hecker.

Wer in so einem Mini-Haus wohnen will, muss es dann aber selbst kaufen oder bauen. Die Gemeinde kümmert sich lediglich um die Rahmenbedingungen.

Erntedankfest in Lippe: große Unterschiede bei der Ernte
Sonntag ist Erntedankfest. Zeit, für den lippischen Bauernchef Dieter Hagedorn Bilanz zu ziehen. Die Ernte ist seinen Worten nach von enorm großen regionalen Unterschieden geprägt in diesem Jahr. ...
Häuser in Barntrup evakuiert - Hauseigentümer beschädigt Gasleitung
In Barntrup mussten am frühen Abend (30.09.2022 / ca. 18.30 Uhr) gut eine Handvoll Häuser evakuiert werden. Ein Hauseigentümer in der Straße „Am Dreschplatz“ hatte bei Baggerarbeiten eine Gasleitung...
Kalletaler Drogendealer muss zweieinhalb Jahre ins Gefängnis
Ein Kalletaler Drogendealer muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Drogen an Minderjährige verkauft Der 37-Jährige hatte immer wieder unter anderem im Lemgoer Abteigarten Marihuana an...
Lippischer Arbeitsmarkt bleibt robust - Arbeitslosenzahl sinkt im September
Die Auswirkungen der großen aktuellen Krisen auf den lippischen Arbeitsmarkt sind derzeit zumindest statistisch noch nicht greifbar. Im September ist die Arbeitslosigkeit in unserem Kreis erneut...
Lage: Endlich wieder Reinholdi - Start heute um 15 Uhr
Heute startet die zweite große Herbstkirmes in Lippe. Auch der Reinholdi-Markt in Lage findet dieses Jahr wieder statt. Auch der war wegen der Coronapandemie zwei Jahre lang ausgefallen. Fast 300...
Coronalage an Schulen: sinkende Zahlen - Sorge vor Unterrichtsausfall im Herbst
Seit den Sommerferien hat sich die Corona-Lage an den lippischen Schulen zumindest statistisch immer weiter entspannt. Nach jüngsten Zahlen des NRW-Schulministeriums konnten zuletzt etwa 250 Kinder...