Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

"Tiny Houses" sollen nach Kalletal kommen

In Kalletal soll Platz für Mini-Häuser entstehen. Die Gemeindeverwaltung prüft, welche Flächen dafür in Frage kommen, sagte uns Bürgermeister Mario Hecker.

Es geht um sogenannte Tiny Houses – maximal 50 Quadratmeter große Häuser auf Rädern, die ein bisschen an Bauwagen erinnern. Vor allem junge Singles und Lemgoer Studenten möchte die Gemeinde damit ansprechen, sagt Hecker.

Wer in so einem Mini-Haus wohnen will, muss es dann aber selbst kaufen oder bauen. Die Gemeinde kümmert sich lediglich um die Rahmenbedingungen.

Tierschützer: wieder viel zu viele herrenlose Katzen in Lippe
Die Tierschützer in Lippe schlagen nochmal Alarm. Die Arbeit sei kaum noch zu bewältigen, die Meldungen über verwahrloste Tiere und Tierquälereien nähmen zu – und in Lippe gibt es definitiv aktuell...
Polizei in Detmold bittet um Hilfe bei der Suche nach einem Exhibitionisten
Schon Anfang Juni meldete ein Zeuge einen Exhibitionisten an der Lemgoer Straße / Ecke Georgstraße. Der stand mit heruntergelassener Hose am Mittwoch, den 02. Juni, morgens gegen 7.00 Uhr an der...
Kindeswohlgefährdung: in Lippe sind die Zahlen hochgeschnellt
Im vergangenen Jahr mussten die Behörden im Kreis Lippe unglaublich oft dem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung nachgehen. Die Zahlen sind regelrecht in die Höhe geschossen. Im vergangenen Jahr waren...
Die Coronazahlen für Lippe für den 27.07.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.320 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 13 weitere Fälle bekannt. 395 Personen sind verstorben. Ein 67-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen...
Stadt Lügde und Feuerwehr starten eigene Spendenaktion
Die Freiwillige Feuerwehr und die Stadt Lügde sammeln Geldspenden für die Hochwassergebiete. Mit den Spenden soll vor allem die Feuerwehr in Euskirchen unterstützt werden, wo auch viele lippische...
Corona-Fall in Herforder Disko "X" - 1200 Gäste müssen zum Test
Nach einem Corona-Fall in der Herforder Diskothek „X“ sollten sich alle 1.200 Besucher einer Party laut Kreis Herford schnellstmöglich auf Corona testen lassen. Es geht um die Veranstaltung am...