Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Tödlicher Überfall in Rietberg kommt vor Gericht

Ab Ende Juni müssen sich zwei Männer vor dem Bielefelder Landgericht für den tödlichen Überfall auf ein Bruderpaar in Rietberg in OWL verantworten. Das Gericht hat insgesamt 15 Verhandlungstermine angesetzt.  

Beim Landgericht geht man mit 15 Prozesstagen offenbar von einem Verhandlungs-Marathon aus, um die Hintergründe des brutalen Überfalls auf ein Rietberger Brüderpaar zu klären. Die Angeklagten sollen mit einem noch flüchtigen Mittäter ihre beiden Opfer, zwei 63- und 64-jährige Brüder, die auf einem abgelegenen Hof lebten, planmäßig überfallen und äußerst brutal und unter Todesdrohungen ausgeraubt haben. Der ältere Bruder starb bei dem Angriff im November 2015, der Jüngere konnte sich schwer-verletzt retten. Prozessauftakt ist am 29. Juni vor dem Bielefelder Landgericht.