Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Übers Wochenende nur fünf weitere bestätigte Corona-Fälle in Lippe

Hier in Lippe liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen derzeit weiter unter dem vorgegebenen Grenzwert von 50 pro Woche und 100.000 Einwohner. Übers Wochenende sind bei uns im Kreis nur fünf Fälle dazugekommen.

Aktueller Stand ist: 737 bestätigte Infektionen, rund 600 Betroffene sind wieder gesund. Bisher sind 29 Infizierte aus Lippe gestorben. Die Daten zu den einzelnen Städten und Gemeinden gibt's in unserem Update von gestern. Nicht wundern: Der Kreis musste in manchen Fällen die Zuordnung eines Patienten zu den jeweiligen Kommunen korrigieren, sodass die neuen Zahlen von den vorherigen abweichen können.

Unterdessen gab es am Wochenende auch in OWL Demos wegen der Corona-Beschränkungen. Allein in Paderborn nahmen laut Polizei etwa 160 Menschen an verschiedenen Veranstaltungen teil. Es blieb friedlich und die nötigen Abstände wurden eingehalten.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona