Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Umsatzminus in der lippischen Industrie liegt vor allem an der Elektrotechnik

Das leichte Umsatz-Minus in diesem Jahr in der lippischen Industrie erklärt sich vor allem mit der Entwicklung in der Elektrotechnik. Die größte Einzelbranche in Lippe hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres vor allem im Export deutlich schlechtere Zahlen erreicht.

Es war das erste Mal seit 2013, dass der Gesamtumsatz der größeren Lippischen Industrie-Betriebe in den ersten drei Quartalen nicht gestiegen ist, teilte die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold mit.  Neben  der Elektrobranche ist der Umsatz auch in der Möbelindustrie deutlich zurückgegangen. Auf alle Branchen zusammengerechnet ist der Umsatz in Lippe nur um gut ein Prozent nach unten gegangen. Damit steht der Kreis laut IHK besser da als der Landesdurchschnitt.