Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Untersuchungsausschuss im Fall Lügde

Bis zuletzt wurde verhandelt – jetzt haben sich alle Parteien im Düsseldorfer Landtag bis auf die AfD quasi in letzter Minute auf einen Untersuchungsausschuss zum Missbrauchsfall Lügde geeinigt. Einen Tag vor dem Start des Strafprozesses setzen die Parteien auch ein politisches Zeichen.

Der Landtag will den Ausschuss heute (26.06.2019) offiziell einsetzen. Der Ausschuss soll Fehlverhalten in den Behörden aufklären und befasst sich mit drei Komplexen: Polizei und Staatsanwaltschaft, Jugendämter und dem Umgang der Landesregierung mit dem Fall Lügde. Die vier Fraktionen von CDU, FDP, SPD und Grüne hoffen, dass der Ausschuss dazu beitragen wird, dass so etwas nie wieder in Deutschland passiert. Beim Namen des Ausschusses haben die Fraktionen übrigens bewusst darauf verzichtet, „Lügde“ im Titel zu nennen. Die Taten hätten auch an anderen Orten geschehen können, heißt es.

>>Alle Infos zum Fall Lügde