Responsive image

on air: 

Judith und Dominik
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Update Großbrand Schötmar: Abbrucharbeiten laufen

Die Anwohner rund um die Brandruine an der Ladestraße in Bad Salzuflen-Schötmar mussten heute Morgen nochmal vorsichtshalber Fenster und Türen geschlossen halten. Gegen 10 Uhr konnte die Feuerwehr die Warnung wieder aufheben. Am Samstag waren dort zwei Lagerhallen abgebrannt. Der eigentliche Löscheinsatz der Feuerwehr ging über drei Tage. Die Ermittlungen zur Brandursache sollen heute weitergehen.

Nach dem Großbrand geht es jetzt auch an die Suche nach möglichen Umweltschäden. Mitarbeiter des Landesumweltamtes haben Proben der Bega entnommen. Und auch die Stadt Bad Salzuflen hat mittlerweile einen externen Sachverständigen beauftragt, um die Wasserqualität von Bega und Werre zu untersuchen. Möglicherweise sind durch den Großbrand Fische in den Gewässern gestorben.

Das soll jetzt geklärt werden, denn es könnten auch Stoffe, die in der abgebrannten Halle gelagert waren, zusammen mit dem Löschwasser in den Fluss gespült worden sein. Unterdessen hat die Feuerwehr Bodenproben genommen und sie an ein Labor weitergegeben. Denn der Ruß sank bis auf den Boden nieder. Das Ergebnis ist noch nicht da. Vorsorglich sollte frisch geerntetes Obst und Gemüse im betroffenen Bereich nur sorgfältig gewaschen und geschält gegessen werden, rät der Kreis Lippe.

Versuchtes Tötungsdelikt in Dörentrup: Verdächtiger kommt vor den Haftrichter
Nach dem dramatischen Polizeieinsatz am Sonntagabend in Dörentrup muss der Tatverdächtige heute vor den Haftrichter. Die Ermittler werfen dem 30-Jährigen vor, dass er sich und seine drei Kinder töten...
Detmold: Tierschützer warnen vor immer mehr illegalem Welpenhandel
Tierschützer in Lippe machen sich große Sorgen wegen des zunehmenden illegalen Welpenhandels. In den letzten Monaten seien an der A2 immer häufiger solche Transporte gestoppt worden, sagte uns der...
Fall Lügde: Untersuchungsausschuss geht in die Verlängerung
Der Fall Lügde wird immer mehr zum Mammut-Fall für den parlamentarischen Untersuchungsausschuss des Landes NRW. Bis zur Landtagswahl im kommenden Jahr werde man nur einen Zwischenbericht zum...
Die Coronazahlen für Lippe für den 21.06.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.117 bestätigte Coronafälle, damit sind seit der letzten Presseinformation zwei weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 115 aktive...
Elektronische Impfzertifikate: erste QR-Codes noch diese Woche in lippischen Briefkästen
Die QR-Codes für das elektronische Impfzertifikat sind unterwegs: wer im lippischen Impfzentrum in Lemgo schon vollständig geimpft wurde, bekommt in den nächsten Tagen Post. Die ersten Briefe sind...
Unfall A2, Höhe Abfahrt Ostwestfalen/Lippe: Porsche zerstört - Fahrer verletzt
Auf der A2 hat heute Morgen (21.06.2021) ein Autofahrer seinen Porsche zerstört. In Höhe der Ausfahrt Ostwestfalen-Lippe verunfallte der Fahrer so um 9.00 Uhr, konnte sich aber noch selbst aus dem...