Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Ursache für plötzlichen Tod einer 76-Jährigen in Großenmarpe weiter unklar

Nach dem plötzlichen Tod einer 76-jährigen Frau aus Blomberg-Großenmarpe ist die Ursache weiter unklar. Die Frau war vor zwei Wochen (8.2) in einer Wohnung in Großenmarpe gestorben, drei weitere Menschen wurden verletzt.

Die Staatsanwaltschaft sagte uns auf Anfrage, dass sie ein Fremdverschulden ausschließt. Allerdings konnte laut Ermittler auch noch nicht sicher festgestellt werden, dass eine Kohlenmonoxidvergiftung die Ursache für den plötzlichen Tod war.