Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

US-Militär in Lippe

Rund um Augustdorf werden ab Ende des Monats immer wieder einige US-amerikanische Militärkonvois unterwegs sein. Die Soldaten sind dann auf dem Weg zu einem Manöver in Osteuropa und machen teilweise hier in Augustdorf Station.

Die Kaserne wird bis wahrscheinlich Mitte Mai immer wieder quasi zu einer Raststätte. Es ist die größte Truppenverlegung der USA nach Europa seit 25 Jahren, sagte uns der Augustdorfer Bundeswehrsprecher Martin Waltemathe.

Demnach werden immer wieder etwa 80 bis 100 Soldaten in Augustdorf Pause machen und dort ihre Fahrzeuge auftanken. Die Konvois werden von der Militärpolizei begleitet und sind vor allem nachts unterwegs, sodass sich die Störungen in Grenzen halten werden. Die Fahrzeuge werden vor allem auf der A2 zu sehen sein. An dem Manöver zur Sicherung der NATO-Außengrenze in Osteuropa nehmen insgesamt 37.000 Soldaten aus 18 Nationen teil.