Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Verkehrszählung in Sonneborn

Im Mai soll es in Sonneborn eine neue Verkehrszählung geben. Die Stadt Barntrup will prüfen, ob verkehrsberuhigende Maßnahmen auf der Hauptstraße sinnvoll wären. So eine Zählung hat es bereits im November / Dezember gegeben. Das Ergebnis: Jeden Tag waren knapp 650 Fahrzeuge auf der Hauptstraße unterwegs – zu wenig, um in eine Fußgängerinsel oder ähnliches zu investieren, stellte der Umweltausschuss fest. Bürgermeister Herbert Dahle räumte im Radio Lippe-Gespräch ein, dass bei einer Messung bei besserem Wetter auch ein höheres Verkehrsaufkommen festzustellen sein könnte, etwa durch Motorräder. Erst dann ließe sich der Bedarf an verkehrsberuhigenden Maßnahmen zuverlässig feststellen.