Responsive image

on air: 

Marcel Pfüller
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Vermittlung von Facharztterminen ist ein Erfolg

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat nach 100 Tagen ein positives Fazit zur neuen Terminvergabe bei Fachärzten gezogen. Die neue Servicestelle bietet Patienten Hilfe dabei, Termine bei Fachärzten zu vereinbaren.    

Es war ein Anliegen der Gesundheitspolitiker: Patienten, die dringend die Behandlung eines Spezialisten brauchen, sollten innerhalb von vier Wochen auch einen Termin bekommen. Dazu wurde die Terminservicestelle eingerichtet – und laut Gerd Nordmann von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe funktioniert das auch genau wie geplant. Rund 4.000 Anrufer mit sogenannter „dringlicher“ Überweisung hätten in den ersten 100 Tagen einen fristgerechten Termin beim Radiologen, Nervenarzt oder Internisten bekommen.  Eine Erfolgsquote von 100 Prozent. Allerdings sei die Nachfrage generell sehr gering. Laut der KV zeigt sich dadurch, dass das Wartezeiten-Problem der Patienten kleiner ist als es die Politik darstellt.