Responsive image

on air: 

Daniel Hobein
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Verseuchter Boden in Lemgo wird saniert

In Lemgo geht es ab nächster Woche einer Altlast und Umweltsünde an den Kragen: ab Montag (26.10.20) soll der Boden an der ehemaligen chemischen Reinigung in der Neuen Torstraße saniert werden. Direkt am Wall haben giftige Überreste aus Reinigungsmitteln den Boden und das Grundwasser verseucht.

Erst werden zwei Gebäude abgerissen, dann soll der belastete Boden ausgetauscht werden. Dafür wird der Slavertor-Wall in dem betroffenen Bereich bis ins nächste Frühjahr gesperrt.