Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Verstorbene Kinder

Im Kreis Lippe sind im vergangenen Jahr 17 Kinder noch vor ihrem 14. Geburtstag verstorben. Anlässlich des Weltgedenktages für verstorbene Kinder am Sonntag haben die Landesstatistiker entsprechende Zahlen veröffentlicht.

Die Zahl der gestorbenen Kinder ist im Vorjahresvergleich demnach nahezu gleich geblieben. Allerdings sind im vergangenen Jahr verhältnismäßig viel weniger Babys vor dem ersten Geburtstag gestorben. Diese Zahl hat sich gegenüber 2010 fast halbiert. Landesweit gesehen gab es etwas mehr Todesfälle von Kindern bis 14 Jahre. Bei den Babys waren vor allem angeborene Fehlbildungen die Ursache. Bei den älteren Kindern waren es meist Tumorerkrankungen.