Responsive image

on air: 

Judith und Lars
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Waldbrandgefahr in Lippe recht hoch - Aufruf zum Wassersparen in OWL

Es ist immer noch viel zu trocken hier bei uns in Lippe und in ganz OWL.

Die Waldbrandgefahr ist groß, schreibt das Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe auf seiner Internetseite.

Zu wenig Regen

Einige kurze Schauer in dieser Woche hätten da auch keine Besserung gebracht. In NRW habe es in letzter Zeit auch schon mehrere kleine Waldbrände gegeben.

Appell an Waldbesucher

Gerade an den Feiertagen im Mai und Juni erwartet das Regionalforstamt OWL viele Besucher im Wald und bittet die um besonnenes, umsichtiges Verhalten. Grillen, Rauchen, Feuer im Allgemeinen – alles verboten im und direkt am Wald.

Waldbrandüberwachungsflüge durch die Detmolder Bezirksregierung gebe es aber noch nicht, hieß es auf Radio Lippe-Nachfrage. Sollten die angeordnet werden, würden wohl auch die Regeln für den Wald noch einmal verschärft werden.

Vorsicht im Wald

 

Brennende Grablichter und Kerzen in Horn-Bad Meinberg verboten

In Horn-Bad Meinberg ist aktuell das Anzünden von Grablichtern und Kerzen auf Friedhöfen und im Urnenwald verboten. Das liege an der Trockenheit, den Staubstürmen und einer deutlich erhöhten Brandgefahr.

Die Friedhofsverwaltung appelliert eindringlich an alle Besucher, dieses von Mai bis Oktober geltende Verbot zu beachten. Aufgrund der Trockenheit reiche ein kleiner Funke, um einen Brand zu entfachen.

Die Mitarbeiter auf den Friedhöfen seien angewiesen, angezündete Grablichter und brennende Kerzen umgehend zu löschen und zu entfernen.

 

Aufruf zum Wassersparen in OWL

In unseren Nachbarkreisen Herford und Minden-Lübbecke gucken die Versorger wegen der Trockenheit schon wieder auf den Wasserverbrauch.

Haushalte in Löhne, Bad Oeynhausen, Hüllhorst und Hille sollten wieder sparsam mit Wasser umgehen. Der Wasserbeschaffungsverband Am Wiehen hat die Trinkwasserampel auf Gelb geschaltet.

Grund ist natürlich das seit Wochen trockene und warme Wetter.

Haushalte in den betroffenen Kommunen sollten darum im Moment darauf verzichten, den Garten mit Trinkwasser zu bewässern oder Swimming-Pools zu befüllen.

Wasser sparen im Alltag

Gewaltverbrechen in Lage: Ex-Freund von 26-Jähriger wegen Totschlagsverdachts in U-Haft - weitere Infos erwartet
Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau in der vergangenen Woche in Lage können die Ermittler vielleicht heute schon etwas mehr zu den Hintergründen sagen. Gegen den Tatverdächtigen ist noch am...
TBV Lemgo Lippe: Sieg gegen Stuttgart - Tabellenplatz 8
Nach dem dritten Bundesliga-Sieg binnen einer Woche sind die Handballer des TBV Lemgo Lippe auf Platz acht der Tabelle gesprungen. Am Mittag gewann der TBV in der Phoenix Contact-Arena sein...
Landtagswahl in Lippe: 5 Kandidatinnen und Kandidaten aus unserem Kreis im Parlament
Bei CDU und Grünen wird nach der Landtagswahl kräftig gefeiert. Sie können sich über deutliche Zuwächse freuen. Enttäuschung dagegen bei SPD und FDP. Sie fuhren historisch schlechte Ergebnisse ein. ...
NRW Landtag in Düsseldorf
Direktmandate in Lippe gehen an CDU Mann und zwei SPD Männer.
Landesweit gesehen sind CDU und Grüne die großen Gewinner der Landtagswahl. Die SPD steht vor einer historischen Niederlage und auch die FDP rauschte in der Wählergunst nach unten. Bei uns in Lippe...
Wahl in Lippe: erste Ergebnisse aus den Wahlkreisen - Extertal hat ausgezählt
+++Update 19.25 Uhr+++ Die Gemeinde Extertal hat 18 von 18 Bezirken ausgezählt und ist damit die erste lippische Kommune heute Abend, die alle Ergebnisse abgeliefert hat. Hier seht ihr die...
NRW hat gewählt (Update 19.28 Uhr): CDU deutlich vorne, Grüne verdreifachen Stimmen
+++Update 19.28 Uhr (Hochrechnung)+++ Die CDU kommt laut ARD auf 35,7 Prozent, die SPD auf 27,0, die Grünen auf 18,1, die FDP auf 5,5, die AFD auf 5,6 Prozent. +++Update 19.11 Uhr...