Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Weltkriegs-Waffen im Blomberger Wald gefunden

12 Panzerfäuste, Handgranaten und Munition hat der  Kampfmittelräumdienst heute aus dem Blomberger Wald entfernt. Ein Schatzsucher aus Schieder-Schwalenberg hatte die Waffen aus dem 2.Weltkrieg am Montag entdeckt.

 

Die Waffen lagen schon mehrere Jahre in Blomberger Wald. Ob sie tatsächlich Ende des 2. Weltkriegs dort abgelegt wurden ist unklar. Der Kampfmittelräumdienst hat das Gelände um den Fundort auf einer Fläche von 300qm nach weiteren Waffen durchsucht und noch eine zweite Stelle mit Weltkriegswaffen gefunden. Nach Aussage der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg ist dieser Waffenfund das normale Tagesgeschäft. Wer beim Spaziergang im Wald Waffen findet sollte diese nicht anfassen und sofort die Polizei anrufen.