Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Weniger Unternehmen insolvent

Lippische Unternehmen sind immer seltener in Zahlungsschwierigkeiten. Im ersten Halbjahr hat die Zahl der Unternehmensinsolvenzen gegenüber dem Vorjahr nochmal deutlich zurückgegangen. Nach Angaben der Landesstatistiker mussten in diesem Jahr bisher knapp 60 Firmen den Gang zum Insolvenzrichter antreten – fast 15 Prozent weniger als im Vorjahr. Laut Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold ist das der niedrigste Wert seit 16 Jahren. Auch bei Privatleuten sind die Insolvenzverfahren rückläufig. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres konnten fast 140 Lipper ihre Zahlungsschwierigkeiten nicht mehr aus eigener Kraft in den Griff bekommen.