Wieder rechte Schmierereien in Barntrup

Die Stadt Barntrup kommt nicht zur Ruhe. Schon wieder sind Häuser und Geschäfte entlang der Mittel- und der Hamelner Straße mit Hakenkreuzen und weiteren verfassungsfeindlichen Symbolen beschmiert worden. Mitte letzten Monats konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen

Einen 27-Jährigen aus Barntrup. In seiner Wohnung fanden die Beamten Farbdosen und weitere Beweismittel für die Taten. Insgesamt waren in den letzten Monaten mehr als 70 Schmierereien in Barntrup aufgetaucht. Gegen den Tatverdächtigen lag bereits ein Haftbefehl vor, laut Staatsanwaltschaft ist der Mann im Gefängnis. Die neuen Schmierereien sind in der Nacht zum Donnerstag entstanden. Der Polizei sind aktuell fast zehn Fälle bekannt. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte bei den Ermittlern.

Wetter
5 °
min 1 °
max 5 °

Letzte Meldung: 19.11. - 15:35 Uhr

Detmold, Schieder-Schwalenberg, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 2)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: