Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Winter setzte Lippes Autofahrern zu

In der vergangenen Nacht hat das Winterwetter den Straßenverkehr in Lippe nicht beeinträchtigt. Am Wochenende dagegen kam es zu teilweise chaotischen Verhältnissen.

Zwischen Freitagabend und Samstagmittag zählte die Polizei 31 Unfälle in Lippe. Der schwerste ereignete sich auf der Rintelner Straße in Lemgo, wo am Samstagmorgen zwei Autos zusammenstießen. Sechs Insassen wurden verletzt, drei von ihnen schwer. Von einer chaotischen Situation an der Gauseköte spricht die Polizei, wo Autofahrer die Sperrung ignorierten und ins Rutschen kamen. Auch die B1 auf der Egge und die Tunnelstraße in Oerlinghausen waren zeitweise gesperrt.