Anzeige

Zu wenig Blutspender

Wegen der Sommerferien herrscht beim DRK Blutspendedienst West in Bad Salzuflen momentan ein Engpass an Blutkonserven. Bereits in den letzten Wochen ist die Zahl der Spender deutlich gesunken. Wenig Bereitschaft zum Blutspenden sei in den Sommerferien normal, sagte uns eine Sprecherin des DRK-Blutspendedienstes. Der Grund: Viele Menschen verreisen und die, die hierbleiben, haben bei warmem Wetter anderes im Sinn. Für die Ferienzeit, werden aber noch dringend Blutspender benötigt. Besonders dramatisch ist es bei der Blutgruppe 0 Rhesus Negativ. Lippeweit wurden bis jetzt in diesem Jahr 6.200 Blutspenden abgezapft. Das ist noch unter dem Schnitt des vergangenen Jahres. NRW-weit fehlen schon seit Wochen etwa zehn Prozent der benötigten Reserven.

Wetter
19 °
min 8 °
max 19 °

Letzte Meldung: 21.9. - 10:55 Uhr

Ort
Detmold-Remmighausen
Straße
Remmighauser Straße
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Logo euranet plus
Anzeige:
Anzeige: