Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Zweiter Hilfstransport (in 2019) für Kaunas startet

Heute startet schon der zweite Hilfskonvoi in diesem Jahr von Lippe aus in Richtung Litauen. Der Verein „Kinder in Not, Lippe“ organisiert seit fast 30 Jahren Hilfstransporte in die lippische Partnerstadt Kaunas. Mit 135 Tonnen an Spenden und neun großen LKW sind im Sommer sogar Rekorde gebrochen worden.

Trotz dieser Rekordfahrt haben die Helfer gar nicht alle Spenden aus Lippe mitgekriegt. Organisator Jürgen Wattenberg und Helfer fahren heute noch mal mit zwei LKW rüber ins Baltikum. Mit dabei ist auch wieder viel Spielzeug, das bei der Radio Lippe-Aktion „Kinder geben Kindern“ zusammen gekommen war. Für Wattenberg das perfekte Timing. Bald ist Weihnachten und da kann das lippische Spielzeug in Litauen wirklich gut gebraucht werden, sagte er kurz vor der Fahrt.