Responsive image

on air: 

Judith und Lars
---
---

Augustdorf. Bedrohung und körperliche Auseinandersetzung mit drei Verletzten.

Am Samstagmittag (10.02.2024) kam es gegen 13 Uhr auf einer Wiese zwischen den Mehrfamilienhäusern in der Bandelstraße und Am Dören zu einer Bedrohung und einer folgenden körperlichen Auseinandersetzung. Zwei Gruppen, bestehend aus insgesamt 20 bis 30 Personen, waren mindestens durch ihre Anwesenheit in den Vorfall involviert. Während eines Streits, der ersten Erkenntnissen zufolge bereits seit einigen Tagen andauerte, wurden verschiedene Gegenstände wie Holzlatten und Metallstangen mitgeführt und vermutlich eingesetzt. Drei Geschädigte im Alter von 19, 26 und 37 Jahren erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten konnten die beiden Gruppen trennen, jedoch flüchteten die mutmaßlichen Tatverdächtigen bei der Ankunft der Polizei. Die Hintergründe des Streits werden derzeit ermittelt. Gegen einen 37-jähriger Anwohner wurde ein Verfahren wegen eines besonders schweren Falls des Landfriedensbruchs eingeleitet. Außerdem läuft ein Ermittlungsverfahren gegen fünf Anwohner im Alter zwischen 19 und 58 Jahren wegen Bedrohung und Beleidigung. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Informationen zu dem Vorfall haben, sich unter der Telefonnummer 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 5 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Yannick Thelaner Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: pressestelle.lippe@polizei.nrw.de lippe.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Lemgo/Leopoldshöhe: Sechseinhalb Jahre Haft für Mordversuch an Ex-Frau
Ein Mann aus Leopoldshöhe muss für sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Detmold entschieden und den 48-jährigen wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung...
Lippe: Baer kritisiert Grundsteuerreform
Der lippische SPD-Landtagsabgeordnete Alexander Baer hat die Grundsteuerreform scharf kritisiert. Lipper zahlen dadurch mehr, sagt er. Die Reform könnte zu einer unverhältnismäßigen Belastung von...
Detmold/Lage: Vodafone-Ausfall am Abend behoben
Update 21.02. Mehr als den halben Tag waren viele Menschen in Detmold und Lage am Dienstag medial von der Außenwelt abgeschnitten. Die Fernseher waren schwarz, das Internet war tot und auch das...
Angriff mit Radschlüssel: Mann aus Leopoldshöhe vor Gericht
Ein Mann aus Leopoldshöhe muss sich heute wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Detmold verantworten. Er soll vor knapp dreieinhalb Jahren seiner Ex-Frau in Lemgo aufgelauert und sie massiv mit...
Augustdorfer für Verdienste im DRK ausgezeichnet
Der Augustdorfer Carsten Schmidt ist mit der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe ausgezeichnet worden. Schmidt ist seit 37 Jahren aktives Mitglied im Ortsverein Augustdorf und...
Jugendlicher gesteht Messerattacke auf Obdachlosen in Horn
Im Prozess um den Mord an einem 47-Jährigen in Horn haben alle drei Angeklagten ihre Tatbeteiligung zugegeben. Das hat uns ein Gerichtssprecher bestätigt. Zwei der Jugendlichen wollen allerdings...