Responsive image

on air: 

Tim und Judith
---
---

Bad Salzuflen. Festnahme durch Spezialeinsatzkräfte.

Lippe (ots) - Am heutigen Dienstagmorgen bedrohte ein augenscheinlich verwirrter 32-Jähriger auf dem Flur eines Mehrfamilienhauses in der Ziegelstraße Bewohner mit einem Messer. Beim Eintreffen der Polizei versteckte er sich im Keller. Spezialeinsatzkräfte wurden hinzugerufen, die den Mann gegen 8:30 Uhr nach leichtem Widerstand vorläufig festnehmen konnten. Der 32-Jährige wurde nach notärztlicher Untersuchung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de lippe.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell