Responsive image

on air: 

Leo Arrighy
---
---

Bad Salzuflen - Schötmar. Verfolgungsfahrt durch Polizei beendet.

Am Sonntagmittag (11.02.2024) endete eine Verfolgungsfahrt in Schötmar. Ein 23-jährigen Autofahrers aus Bad Salzuflen versuchte eine polizeiliche Absperrung zu umfahren und verursachte dabei mit seinem Mini auf dem Fußgängerweg Schäden an einem geparkten PKW und einer Hecke. Nach dem Zusammenstoß versuchte er sich der Kontrolle der Polizei durch Flucht zu entziehen. Während der Verfolgung missachtet der Salzufler rote Ampeln. Letztendlich fuhr der junge Fahrer in einen Streifenwagen, sodass sein Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der Beschuldigte wurde aufgrund der psychischen Ausnahmesituation in eine Klinik überführt. Zwei Polizeibeamte sowie der Unfallflüchtige erlitten leichte Verletzungen. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht abschließend beziffert.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Yannick Thelaner Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: pressestelle.lippe@polizei.nrw.de lippe.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Lemgo/Leopoldshöhe: Sechseinhalb Jahre Haft für Mordversuch an Ex-Frau
Ein Mann aus Leopoldshöhe muss für sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Detmold entschieden und den 48-jährigen wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung...
Lippe: Baer kritisiert Grundsteuerreform
Der lippische SPD-Landtagsabgeordnete Alexander Baer hat die Grundsteuerreform scharf kritisiert. Lipper zahlen dadurch mehr, sagt er. Die Reform könnte zu einer unverhältnismäßigen Belastung von...
Detmold/Lage: Vodafone-Ausfall am Abend behoben
Update 21.02. Mehr als den halben Tag waren viele Menschen in Detmold und Lage am Dienstag medial von der Außenwelt abgeschnitten. Die Fernseher waren schwarz, das Internet war tot und auch das...
Angriff mit Radschlüssel: Mann aus Leopoldshöhe vor Gericht
Ein Mann aus Leopoldshöhe muss sich heute wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Detmold verantworten. Er soll vor knapp dreieinhalb Jahren seiner Ex-Frau in Lemgo aufgelauert und sie massiv mit...
Augustdorfer für Verdienste im DRK ausgezeichnet
Der Augustdorfer Carsten Schmidt ist mit der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe ausgezeichnet worden. Schmidt ist seit 37 Jahren aktives Mitglied im Ortsverein Augustdorf und...
Jugendlicher gesteht Messerattacke auf Obdachlosen in Horn
Im Prozess um den Mord an einem 47-Jährigen in Horn haben alle drei Angeklagten ihre Tatbeteiligung zugegeben. Das hat uns ein Gerichtssprecher bestätigt. Zwei der Jugendlichen wollen allerdings...