Responsive image

on air: 

Judith und Lars
---
---

Kreis Lippe/Stralsund (MV). Falsche Polizisten gehen der

Im August dieses Jahres gingen der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern ein Betrüger und eine Betrügerin ins Netz. Diesen beiden Personen aus Rostock werden auch Taten angelastet, die sich im Kreis Lippe zugetragen haben. Die Tatverdächtigen, eine 43-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann, mussten den Gang in die U-Haft antreten. Die den Tatverdächtigen zuzuordnenden Betrügereien in Lippe ereigneten sich im Januar 2022 in Leopoldshöhe und in Dörentrup.

Mitte Januar dieses Jahres riefen die Täter eine 87-jährige Frau an und gaben sich als Polizeibeamte aus, die u. a. gegen Mitarbeitende ihrer Hausbank ermitteln würden. So überzeugten sie die Frau aus Leopoldshöhe, 8.000 Euro in einem Geldumschlag an einen Boten zu übergeben. Eine weitere mittlere vierstellige Eurosumme erbeuteten die Täter mit der dabei ebenfalls übergebenen EC-Karte des Opfers. Die zweite Tat ereignete sich in Dörentrup. Auch hier riefen falsche Polizeibeamte eine zur Tatzeit 84-jährige Frau in ihrer Wohnung an. Man erzählte ihr eine Geschichte, wonach die EC-Karte des Opfers missbräuchlich genutzt werden könnte. Deshalb übergab die 84-Jährige die Karte an ihrer Haustür an einen angeblichen Beamten der Kripo. Die Täter hoben mit der EC-Karte einen geringen vierstelligen Eurobetrag vom Konto der Dörentruperin ab. Mit den Festnahmen in Mecklenburg-Vorpommern konnten diese Taten nun aufgeklärt werden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de lippe.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Bad Salzuflen: sechsstelliger Schaden nach Doppelgaragen-Brand - Zeugen gesucht
Nach einem Doppelgaragen-Brand im Elkenbreder Weg in Bad Salzuflen bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Das Bauwerk sowie ein darin abgestelltes Auto und andere Gegenstände wurden am Samstagmittag...
Abteilungsschließung am Klinikum Lemgo: Gegner demonstrieren und fordern Rücknahme der Beschlüsse
Kurz vor dem geplanten Ende von Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinik-Standort Lemgo wollen die Schließungsgegner heute um 14:30 Uhr vor der Kreisverwaltung demonstrieren. Sie fordern, dass die...
Bad Salzuflen: Mann soll Partnerin brutal vergewaltigt haben
Ein Mann aus Bad Salzuflen soll eine 26-Jährige über mehrere Monate immer wieder mit Gewalt zum Sex gezwungen haben. Er muss sich deshalb heute vor dem Landgericht verantworten. Laut Anklage sind der...
Handballbundesliga: TBV Lemgo Lippe - SC DHfK Leipzig 29:29
Handballbundesligist TBV Lemgo Lippe muss weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Im Heimspiel gegen Leipzig hat die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann in allerletzter Sekunde durch einen...
„Aktionsbündnis Klinikum Lippe“ demonstriert wieder
Das „Aktionsbündnis Klinikum Lippe“ demonstriert heute Nachmittag (24.09.2022) wieder gegen die Schließung der Unfallchirurgie und Orthopädie in Lemgo. Das Klinikum Lippe will den Standort ab dem 1....
Handball-Bundesligen: TBV vs. Leipzig - HSG vs. Sachsen Zwickau
Der TVB Lemgo Lippe will morgen (25.09.2022) seinen ersten Saisonsieg in der Handball-Bundesliga einfahren. Zu Gast ist der SC DHfK Leipzig. Der steht in der Tabelle direkt vor den Lippern und hat...