Responsive image
 
---
---

Lemgo. Auto landet auf dem Dach.

Lippe (ots) - Ein 22-Jähriger kam am Dienstagmorgen um kurz nach 7 Uhr mit seinem Twingo von der B66 ab. Das Auto landete auf dem Dach liegend im Straßengraben. Der junge Mann fuhr in Fahrtrichtung Dörentrup als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach links von der Straße abkam. Das Auto überschlug sich dabei einmal. Durch den Aufprall wurden Fahrzeugteile auf die Fahrbahn geschleudert, die den Wagen einer 62-Jährigen beschädigten. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und ließ sich ambulant behandeln. Der 22-jährige Lemgoer wurde schwer verletzt und zur Behandlung ins Klinikum verbracht. Der Sachschaden liegt bei gut 6300 Euro. Die Straße war für die Unfallaufnahme und Bergung des PKW komplett gesperrt.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell