Responsive image
 
---
---

Lemgo. Räder übersehen.

Lippe (ots) - Am Montagmorgen übersah ein 33-jähriger Mazda-Fahrer beim Abbiegen von der Kroßmannstraße in die Gosebrede zwei Räder. Eine 14-Jährige und ein 11-Jähriger fuhren auf dem Radweg parallel zur Kroßmannstraße und konnten dem abbiegenden Wagen nicht mehr ausweichen. Der Mazda touchierte die Räder der beiden, woraufhin die Kinder stürzten. Die 14-Jährige wurde mit leichten, der 11-Jährige mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4457558 OTS: Polizei Lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell